Probenähen | Ansel - eine Kameratasche

Hi :-)

da Sew Sweetness echt schöne Taschenschnitte anbietet, gibt es diese auch ins Deutsche übersetzt bei der Näh-Connection.

Gerade frisch eingetroffen ist die ANSEL Kameratasche und ich hab sie gleich mal ausprobiert:
Die einfach-eckige Form gefällt mir gut. Ist wie eine Kiste. Durch diverse Verstärkungen, Fütterungen und Auspolsterungen, ist sie auch fast so stabil, wie ein Kiste ;-) und dennoch ganz sanft zu deiner Kamera!
Der Deckel lässt sich sicher verschließen durch zwei Steckschnallen.
Von hinten ist sie schön schlicht.
Durch einen verstellbarer Trennsteg... oder ist das eine Trennwand? Wer weiß das schon... ;-)
...und drei einfache Innentaschen und eine Reißverschlusstasche im Deckel (da hab ich doch jetzt echt vergessen ein Foto von zu machen, aber okay, eine Reißverschlusstasche kannst Du Dir sicher vorstellen ;-) ) lässt sich alles Nötige gut verstauen.

Die dicke, dicke Schaumstoffauspolsterung ist auch gar nicht schwer zu verarbeiten! Die wird nämlich - an passender Stelle - einfach eingeschoben und muss nicht genäht werden.

Neugierig? Kamera ohne Tasche? Geschenkidee?
Dann los:
Liebe Grüße und viel Spaß beim Selbermachen!








P.S. Falls Du sie nicht selber nähen magst: Ansel bei DaWanda


Flohmarkt der selbstgenähten Taschen

Hi!

Schau doch mal auf meinem Taschenflohmarkt vorbei!

Ich hab so einige, die ich hergeben mag... bzw. muss, denn mein Taschenlagerplatz ist leider überfüllt und ich kann ja auch nicht an jedem Tag im Monat eine andere... naja, Du verstehst schon, oder?
Zum Beispiel kann ich dieses Set nicht mehr so gut brauchen, weil mein neues (unglaublich groß geratenes Handy) da nicht mehr rein passt...
Die "Pack's ein" von farbenmix mag ich sehr gerne, aber sie hat beim Enemenemuh verloren ;-)
Die kann weg, weil ich eine ähnliche - aber viel coolere - aus einem alten Bundeswehrzelt genäht habe, die ich noch ein bisschen viel mehr mag als die Apfeltasche...

Also guck doch mal vorbei, vielleicht magst Du mir was abnehmen?!!
TASCHENFLOHMARKT

Viel Spaß,

Taschen-Sew-Along 2017 bei greenfietsen | Februar - Ordnungshelfer

Hi :-)

Ordnung ist schön, wenn auch selten ;-)

Ich habe mich für's Sew-Along an ein "Creativ Maker Supply Case" von Sew Sweetness gewagt.
Die Anleitung gibt es als "Material Etui für Kreative"  ins Deutsche übersetzte bei Näh-Connection.
Im Nachhinein betrachtet hätte ich es lassen sollen, oder zumindest auf einen Tag warten sollen an dem sonst alles perfekt läuft inkl. Wetter!
Dann hätte ich meinen Ordnungshelfer vielleicht ordentlich hingekriegt?
Nein... das Wetter und auch die sonstigen Ausreden spielen dabei eigentlich keine Rolle!
Denn ich hab das Teil schon vor einigen/vielen Tagen angefangen und dann lieber nochmal beiseite gelegt (oder hab ich's gepfeffert?)!
Es bedarf einfach einer viel geduldigeren Person, die ordentlicher nähen kann!
Aber - was soll's - es ist selbstgemacht und man sieht das halt auch!
Stifte sind drin und ich werd's auch benutzen!

Liebe Grüße und viel Spaß beim Selbermachen!










Verlinkt bei:
Taschen-Sew-Along 2017 bei greenfietsen
HOT - Handmade on Tuesday
TT - Taschen und Täschchen
Sew Sweetness Taschen-Linkparty
Dienstagsdinge

....naaaa toll, heute so viele Verlinkungen, dabei habe ich schon Schöneres produziert und gebloggt, aber an den falschen Tagen ;-)

MatchBag aus Jeans und Leinen-Mix

Hi... und huch, da war der Blog doch glatt wieder eingeschlafen und ich hab ihn ganz vergessen...
Ach naja, kann passieren, ich verzeihe mir :D

Weil ich mich gar so über die MatchBag freue, zeig ich sie Dir mal von allen Seiten und ohne Hektik, dafür ist so ein Blog ja optimal. Auf Facebook und Instagram rauscht die schöne Tasche ja nur so vorbei.
Keko-kreativ
Ich mag den Leinenmix-Stoff sehr! Er heißt Kaleidoskop (macht sogar Sinn) und die Blümchen sind golden, glänzend!
Als ich ihn bekommen habe, was mir - warum auch immer - gleich klar: Kombiniere mit Jeans und nähe eine MatchBag draus, weil's einfach so sein soll!
ambazamba
War doch eine ganz gute Entscheidung...
Innen hat sei eine leicht gepolsterte Reißverschlusstasche, damit das Smartphone sich auch wohl fühlt!
Den ovalen Boden hab ich verstärkt, damit die Tasche auch in Form bleibt!

Schnittmuster: MatchBag von Keko-kreativ
Leinen-Mix: Kaleidoskop (grün-gold) von Frau Tulpe
Jeans und Baumwollfutter aus meinem Bestand.

Sieht doch schon sehr nach Frühling aus, oder?

Viel Spaß beim Selbermachen!
...falls Du das nicht möchtest oder kannst, gibt's die Tasche bei DaWanda ;-)

Juhu,



Verlinkt bei:
TT Taschen und Täschchen
Taschen-Sew-Along 2017 bei greenfietsen


Taschen-Sew-Along 2017 bei greenfietsen | Januar - Stoffbeutel

Hi :-)

auch von mir schnell das obligatorische....
(Mach kurz die Augen zu, wenn Du es schon nicht mehr lesen kannst!)
...frohe neue Jahr.
Ich verstehe diesen Wunsch immer nicht so ganz, weshalb wünscht man ein frohes neues Jahr?
Schöner wäre doch, wenn die Person, der man es wünscht froh ist und nicht das Jahr?

Egal, da gehe ich jetzt nicht weiter drauf ein, ich bin ja kein Philosph.

Ich leg einfach mal mit einem Turbeutel los:
ambaZamba
Genäht hab ich mir den schon in der Vorweihnachtszeit. Das ist so ein das-wollte-ich-eigentlich-verkaufen Ding: für den Shop produziert, aber dann lieber behalten!
Ich und mein Holz
Auch schon letztes Jahr, hab ich uns ein paar Einkaufsbeutel genäht. Wir hatten keine, die auch mal männliche Teenager durchs Dorf tragen können ;-) Mit denen geht's.

Und gestern (1 . 1 . 17) hab ich das da genäht:
Vorne und hinten
Eine Lauch-Einkaufs-Tasche!
Lauch? Ja, weil sie ist so hoch geworden, dass sie optimal für den Laucheinkauf geeignet ist!
Da hab ich mich beim Zusammenbasteln irgendwie ein bisschen verschätzt.
Aber gut, okay, dann wird das halt ein lauchlastiges Jahr!
Da ich gestern nicht nur von Taschen sondern auch von Patchwork gelesen habe, fielen mir die fertigen Patches ein, die ich neulich mit einem Restepäckchen Stoffe bekommen habe.

Ich patchworke sonst nicht, aber die paar Reihen hab ich mir gerade so zugetraut...

und hätte ich nicht noch einen Boden dran gebastelt, so wären die Proportionen nicht so auf Lauch geschnitten ;-) (Fahrradkette!)

So hab ich also am ersten Tag des Jahres eine Tasche genäht, wenn sie auch... naja... ich hab aber auch echt nicht lang dafür gebraucht. Die nächsten werden sicher wieder wohlproportionierter!

Ich geh dann jetzt mal zur Sew-Along-Party bei greenfietsen und schaue, wer noch so da ist!

Bis dann viel Glück, alles Liebe, etc.


Beliebte Posts

AKTUELL

Flohmarkt der selbstgenähten Taschen